Gute Vorsätze für 2015

  • lustige, kreative, ironische, unterhaltsame Blogbeiträge schreiben
  • mich nicht bei meinen Freunden über Männer, Ubahnen, Männer, Arbeit, Männer, Wetter und Männer beschweren
  • mehr Sport treiben (kein Trinksport! kein Bettsport!)
  • optimistischer sein
  • mehr Engagement im Job oder einen Job finden bei dem das alles von allein kommt, weil er so toll ist
  • den Mann fürs Leben finden (Oder zumindest für einen Teil meines Lebens. Wenns auch nur ein kleiner Teil ist…)
  • optimistischer sein
  • in der Ubahn eher aufstehen wenn sich ältere Menschen setzen wollen
  • anderen Menschen Freude bereiten
  • mindestens eine große Reise planen (Kuba, Vietnam, Argentinien, Peru, Chile, Indonesien – tbd.)
  • optimistischer sein
  • positives Karma verbreiten und keine Kellner mehr bescheissen
  • nicht so viel shoppen gehen und mehr sparen (zum Beispiel für tolle Reisen, die Rente, ein Eigenheim oder Zalando)
  • optimistischer sein
  • nicht durchdrehen wenn die Mutti am Telefon etwas an Ihrem Rechner erklärt haben will
  • herausfinden was ich will: beruflich, männertechnisch, im Leben und überhaupt
Advertisements

12 Kommentare

      1. Ich wünschte aktuell gerade, ich könnte das von mir auch behaupten – meine Herausforderungen gleichen dem Mount Everest und ich verstehe einen Scheiss vom Klettern! 🙂

  1. Ich habe auch so meine Vorsätze:
    Nicht genervt sein, oder es andere nicht anmerken lassen,
    Ende 2015 nebenberuflich studieren,
    weniger alkoholhaltige Getränke, weniger Kaffee, mehr Sport,
    Mehr mit Freunden und der Familie telefonieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s