Ich werde Prinzessin!

Okay, ich gebe es zu. Ich habe Weihnachten ein paar Märchen geschaut. Jetzt will ich auch eine Prinzessin sein. Ich kann mich nur noch nicht entscheiden welche ich sein will.

Rapunzel musste ziemlich lang in ihrem Turm warten bis ihr Prinz kam. Und diese ewig langen Haare würden mich wahrscheinlich nerven. Ich mag es auch nicht wenn mir jemand an den Haaren zieht. Wenn ich mir vorstelle dass daran jemand zu mir hinauf klettern will – Ach nee. Das tut bestimmt weh. Dann bitte doch lieber den Fahrstuhl, sonst habe ich danach keine Kopfhaut mehr. Da hilft dann auch die Spülung aus Brennnesseltee und Apfelessig nicht mehr.

Schneewittchen musste erst die Zwerge bespaßen und ins Koma fallen, bevor der Prinz sie gerettet hat. Zwerge bespaßen fällt mit leicht. Damit meine ich keine Kinder. Angeblich sind deutsche Männer ja ca. 1,80m groß. Das kann ich aber so nicht bestätigen, wenn ich mich manchmal in der ein oder anderen Bar umschaue. Alles Zwerge!

Dornröschen fiel in einen 100jährigen Schlaf. Damit kann ich mich anfreunden. Schlafen mag ich und kann ich gut. Allerdings 100 Jahre? Da sind meine Freunde doch alle tot. Und mein Zukünftiger wäre noch nicht mal geboren!

Rotkäppchen war cool. Rot steht mir. Allerdings war sie weder Prinzessin noch hat sie am Ende einen Prinzen abgestaubt. Armes Mädchen.

Die Prinzessin aus dem Froschkönig musste erst ne Kröte küssen. Das habe ich ja nun schon zur Genüge getan. Das nervt langsam. Davon habe ich jetzt auch mal die Nase voll.

Aschenputtel gab es ja noch. Die war immer fleißig und hatte ne Terrorstiefmutter. Auch nicht schön. Die hat sich ihren Prinzen wirklich verdient.

Vielleicht ja Schneekönigin? Okay, sie ist Königin, aber mit Ü30 muss ich mir auch nicht mehr einbilden Prinzessin zu werden. Schnee mag ich. Es hat ja auch draußen geschneit. Und mein Snowboard freut sich schon auf die nächste Ausfahrt. Aber war die Schneekönigin nicht auch Single und hat nur kleine Kinder geärgert?

Schneeweißchen und Rosenrot. Die 2 haben den Zwerg ein bisschen geärgert und einen Bären gepflegt und schwupps kamen 2 Prinzen. Das würde ich wohl noch hinbekommen. Ich brauch nur noch den Bären.

Ich glaube ich gehe morgen mal in den Zoo und versuch mein Glück. Meint Ihr Koalabären gehen auch?

 

 

Advertisements

23 Kommentare

  1. Wie cool ist das denn? Du wirst Prinzessin!!?? Ich bin dabei. Ich würde mich sonst als Zwerg zur Verfügung stellen, oder als böse Stiefmutter, Hexe oder je nach Märchen halt…. Koalabären? Nö! Die passen nicht. Da würde ich mich eher nach einem anderen pelzigen Tierchen umsehen, aber der Koala merkt ja nicht einmal, wenn er im Märchen mitspielt – der verpennt ohnehin jede Szene, und stinken tun sie auch. War mal 4 Monate in Australien und die knuffigen Tierchen haben mich immer wieder angezogen. Bis ich nah genug war, um sie zu riechen, und dann war’s das, mit der grossen Liebe…. Lass mich wissen, welche Prinzessin es geworden ist! 🙂

      1. Da muss man sich aber benehmen – das ist soooo langweilig. Ich wäre lieber ein Wesen, das tun kann, was es möchte. Ich wäre echt eine schlechte Prinzessin! 🙂

  2. Wenn die Prinzen gerade vergriffen oder nur äusserlich schön sind, dann nimm doch einfach mal nen Mann. Obwohl … ne Blödsinn … die wollen ja eher ne Frau und keine Prinzessin.
    Aber vielleicht bist Du ja gar keine. Schon mal ne Erbse unter die Matraze gelegt?

  3. Koalas…ja, putzig sehen sie zumindest aus. Aber gleichzeitig möchte ich die Ärmsten auch nicht mit unserem nass-kalten Wetter quälen. Sagt ja aber auch niemand, dass du nicht Prinzessin in Australien sein kannst, zumal die sich ja durchaus über royales Blut freuen.

    1. Nein, ich hab mein Schloss natürlich irgendwo strandnah mit Durchschnittstemperaturen von 25C stehen. Da kann der Koala im Schlosspark im Baum sitzen und die Aussicht genießen. 😉

      1. Na das klingt doch nach einer guten Partie. Wobei du dir hoffentlich bewusst bist, was du da auf dich nimmst, wenn du dich somit allein um die zwei Kinder kümmern musst, weil dein Gatte lieber in den Ästen hängt.

  4. Haha, das ist geil! 😀 Die Lebenssituationen von Märchenfiguren mal richtig seziert! 😀 Koalas sind toll btw! 😀 Und wären die Märchen australischen Ursprungs wäre der ein oder andere Koalabär bestimmt drin vorgekommen! 🙂

  5. super! 😀 ich musste gerade echt lachen bei dem text! hast du wirklich toll geschrieben! vergiss die ganzen märchen und schreib dein eigenes! den prinzen findest du ganz bestimmt auch bald. alles gute für dich! ❤

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s