Der große Jahresrückblick 2014

Den großen Jahresrückblick auf 2014, das Ziehen einer Bilanz und das Aufrechnen von guten und schlechten Tagen – das erspare ich mir selbst und Euch erst Recht. 2014 fing grandios an und hat stark nach gelassen. Nun wollen wir natürlich alle dass 2015 noch toller, aufregender, spannender, emotionaler, entspannter und glücklicher wird. Sich selbst ein paar Highlights setzen mit tollen Reisen, dem Verwirklichen des ein oder anderen Traums und das Einhalten einiger Vorsätze wären zumindest ein guter Anfang. 2015 muss einfach besser werden und wenn nicht 2015, dann eben 2047.

Ich werde auf jeden Fall für jeden glücklichen Moment einen kleinen, bunten Zettel in ein schönes Glas legen, auf dem dieser mit einem Satz fest gehalten ist. So kann ich Ende 2015 sehen wie erfüllt mein Jahr tatsächlich war und die negativen Momente einfach vergessen. Es gibt ja zum Glück keinen Wirtschaftsprüfer der mein Leben auf Richtigkeit prüft.

Für den heutigen Tag habe ich schon mal einen kleinen weißen Zettel hinein getan. Ein Winterspaziergang im schneeverzauberten München mit zwei guten Freundinnen war schon mal ein guter Beginn für 2015.

Ein frohes neues Jahr Euch allen!!!

Advertisements

5 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s