Allgemein

Neues Vokabular.

Schon in der Schwangerschaft habe ich meinen Wortschatz unglaublich erweitern können. Chorionzottenbiopsie, Nierenstau, Progesteron, CTG, ET, Doula und Hypnobirthing, Linea nigra, Wochenbett usw.

Aber gerade lerne ich Mamaisch. Die Sprache zu sprechen ist nicht leicht und ich muss beinahe jeden Tag pauken, aber zum Glück gibt es keine Prüfung. Für alle die mit mir pauken wollen, hab ich hier ein paar Vokabeln zusammen gestellt.

(mehr …)

Minis erste Hochzeit.

Wahrscheinlich habt ihr es nicht bemerkt, aber letzten Freitag gab es nicht wie gewohnt ein Update von mir.

Wir waren alle drei auf einer Hochzeit eingeladen. G., der Minimann und ich. Das erste Mal mit Mini übers lange Wochenende weg. Eine längere Autofahrt, schlafen und essen im Hotel und das erste Mal eine Trauung miterleben, bei der man selbst eines der nervigen Elternteile ist, die ein Baby dabei haben und immer zwischendurch rausgehen oder noch schlimmer das Baby immer brabbelt und schreit während der doch so emotionalen Traurede.

(mehr …)

Was soll man zur Geburt eines Kindes schenken?

Diese Frage hat mich in den letzten 20 Jahren beschäftigt und erst jetzt weiß ich dass ich alles falsch gemacht habe. Meine Freundinnen haben wohl als Höflichkeit den Mund gehalten und das Geschenk dezent in irgendeiner Ecke verschwinden lassen.

Erst jetzt, nachdem ich selbst eine Mama bin, weiß ich wie das mit dem Schenken gut funktioniert. Und damit man zukünftig diese Tipps auch im Internet findet, dachte ich, das ist ein Blogeintrag wert.

(mehr …)

Also bei uns war das damals anders.

Könnt Ihr Euch noch an meine ultimativen Tipps zum Thema Kinderwunsch erinnern? Ja, daraufhin wurde ich bereits vorgewarnt. Die ungefragten Tipps würden auch nach der Geburt nicht abnehmen, sondern womöglich noch schlimmer werden. Manchmal werden die Tipps auch als rhetorische Frage oder Vorwurf formuliert. Mein „Best of“ der letzten Wochen lest Ihr hier:

(mehr …)

Welcome to #Momlife.

Kindergeld, Elterngeld, Familiengeld.

Elternzeit, Geburtsurkunde, Einwohnermeldeamt, Kinderausweis, Kinderfreibetrag.

Hebamme, Kinderarzt, Kita, Baby Schwimmen, PREKip, Krabbelgruppe.

Bis wann muss ich was eigentlich beantragen? Wo nochmal genau muss ich mich melden? Und was hat noch Zeit?

(mehr …)