Wann wird’s mal wieder richtig Sommer?

Gestern war kalendarischer Sommeranfang und hier waren es ganze 15 °C und hat herrlich geregnet. Okay, der Regen war wärmer als der im März, April und Mai, fiel senkrechter und es ging kaum Wind – aber mal ehrlich: Soll DAS der Sommer 2015 sein? Inzwischen fragt nicht nur Rudi Carrell wann es mal wieder richtig Sommer wird, sondern auch ich. Wann gibt es mal wieder mehrere Tage am Stück Sonnenschein und 30C? Wann kann ich endlich meine ganzen tollen Pläne für den Sommer umsetzen?

  • Barfuß laufen
  • unter dem Sternenhimmel schlafen (und über Mücken, Ameisen und sonstiges Getier meckern)
  • Rad fahren
  • picknicken
  • rote Kirschen von Nachbars Garten klauen
  • eine Schlauchboottour mit den besten Freunden und mit dem ein oder anderen Radler
  • nachts über den Zaun ins Freibad klettern und vom Fünfer springen
  • so viele Erdbeeren vom Feld naschen bis mir schlecht wird und anschließend auf Strohballen in der Sonne liegen
  • Grillduft an der Isarauen einatmen
  • Seifenblasen in die Luft pusten
  • Sommersprossen sammeln
  • mit einer fetten Arschbombe in den See springen
  • im Open Air Kino einen romantischen Film sehen und ein bisschen weinen
  • Sand zwischen den Zehen
  • vier Kugeln Schokoladeneis kaufen und dabei mindestens zwei lachend auf die Straße fallen lassen
  • Wein trinken und knutschen unterm Sternenhimmel
  • Sommerregenluft einatmen
  • Bücher lesen im Gras
  • Afterwork-Spritz trinken auf einer Dachterrassenparty
  • Gänseblümchen sammeln

Ich glaube ich habe noch ca. 8 Wochen bevor die Tage wieder viel zu kurz und zu frisch für diese Vorsätze werden. Wenn nicht bald wieder Sonnenstrahlen meine Nase kitzeln, muss ich leider endgültig auswandern. Es muss ja nicht gleich die Wüste Dascht e Lut im Iran sein, wo schon mal 70 °C gemessen wurden, aber Barcelona oder Rom, wo es tatsächlich noch einen richtigen Sommer gibt, kann ich mir schon sehr gut vorstellen. Heute morgen kam mir eine Frau mit Wollmütze entgegen und ich bin selbst nicht besser. Habe ich doch gestern und heute meinen Wollmantel angezogen. Ich finde es echt deprimierend, dass meine ganzen schönen Sommerkleidchen im Schrank in der letzten Ecke vergammeln und meine Flipflops maximal im Saunabereich zum Einsatz kommen.

Deutschland braucht mehr Sommer!

Dann wären die ganzen lieben Leute vielleicht auch ein bisschen besser gelaunt und würden weniger über Verkehr, Umwelt, Politik und Arbeit meckern. Ist Euch mal aufgefallen dass die Menschen in südlicher gelegenen Ecken immer ein wenig zufriedener und glücklicher wirken, obwohl sie meist viel weniger Grund dazu haben, als wir? Ich bin mir sicher dass die Sonne und Wärme für ihre Lebensfreude mit verantwortlich ist. Ein Stückchen mehr tanzen auf der Straße, ein bisschen mehr Meer, ein bisschen mehr „Hola chica linda!“ und ein bisschen mehr Gelassenheit würde mir und uns in Deutschland jedenfalls sehr gut tun.

Wer will diesen Sommer mit mir beim Nachbarn Kirschen klauen gehen und schiefe Räder auf der Wiese schlagen? Ich bin neugierig und gespannt was Eure Sommerpläne sind und wünsche Euch jetzt schon mal einen tollen Sommer 2015! Und wenn der nicht bald kommt, überlege ich mir das doch noch einmal mit der Wüste Dascht e Lut. 😉

Advertisements

16 Kommentare

  1. Ja, der Sommer dieses Jahr frustriert mich auch irgendwie… 😦 Nix mit in Bikini auf dem Balkon sonnen und die Nachbarn beobachten, die rüber gaffen. Nix mit „was ziehe ich nur an, mir ist so unglaublich heiß und am liebsten würde ich in Bikini einkaufen gehen“. Nix mit „ich musste mich heute schon 2x umziehen, weil ich vor Hitze geölt habe“. Nix mit Kopf in den Kühlschrank stecken um sich kurz abzukühlen. Nix mit spät abends noch leicht bekleidet draußen rum rennen und Eis schlecken. Neeeeeeeeeein… man muss dieses Jahr immer ein Jäckchen mit sich herum schleppen und friert abends trotzdem. -.- FURCHTBAR!

      1. …stimmt, besser wäre halb zu halb.
        Aber das Wetter kann der Mensch GOTT SEI DANK nicht beeinflussen.
        ❤ Lis

  2. Das ist nur, weil dieses WE das Hurricane war. Da ist immer schlechtes Wetter. Die Woche davor und danach ist es immer super. Aber so will es das Gesetz: schlechtes.Wetter auf dem.Hurricane 😉

    Aber deine Pläne klingen traumhaft. Das will ich auch.

  3. Moment mal, der Sommer hat doch gerade erst angefangen! Und ein paar schöne Tage hatte dieses Jahr durchaus schon. Ich jedenfalls habe schon eine Radtour in kurzen Hosen gemacht. 😉

    Mal nicht so ungeduldig. Die schönsten Tage kommen doch meist erst im Juli/August.

    Und ich hoffe darauf, dass auch der September noch so richtig sommerlich wird – da gibts dann eine große Portion Urlaub 🙂

    Nur Geduld. Ich bin sicher dass wir alle in diesem Jahr noch die Sommerklamotten aus dem Schrank holen (und mindestens ich mich über die Hitze im Büro ärgern werde, die mit langen Hosen und geschlossenen Schuhen ohne Klimaanlage oft kaum auszuhalten ist…)

  4. Nächste Woche! 🙂 30 Grad und mehr! 🙂
    Gilt nur noch abzuwarten, in welchem Teil von Europa 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s